Home
Aktuelles
CD Lieder der Seele
CD Tauflieder
Kindermantras
Lebenslieder-Buch
Heilungslieder
Sing-Workshops
Klangmassagen
Homöopathie
Innere Reisen
Meditation - Baum
Projekte/ Eindrücke
Preise
Kontakt
Impressum

Heilungslieder

Ein Heilungslied als Wegbegleiter 

Singen und Heilung waren in vielen Kulturen eng miteinander verknüpft und sind es auch teilweise heute noch. Diese Verbindung hat mich immer fasziniert und inspiriert.

In einer Lebensphase, die durch Krankheiten im engsten Familienkreis geprägt war, entstanden meine ersten Heilungslieder, denn - 

ich erhielt ein ganz besonderes Geschenk: 

In einer Meditation wurde mir ein Lied offenbart, das ich über viele Wochen wie ein Mantra immer wieder sang. Dieses Lied hat mich tief berührt und mir sehr viel Kraft und Trost gegeben. Es war für mich ein echtes Heilungslied.

Dieses tiefgreifende Erlebnis hat mich inspiriert, Heilungslieder auch für andere Menschen zu schreiben.

Auf meiner CD "Lieder der Seele" und im Lebenslieder-Buch finden Sie Lieder zu verschiedenen Themen.

 


Zurück zu Home
Bild: Amati Holle, www.amatiholle.de
Wie wirkt ein Heilungslied?

Die heilsame Wirkung von Klang und Gesang ist seit Menschengedenken unumstritten. Im Schamanismus zum Beispiel, der ältesten Heilweise, spielen Rhythmen und Gesänge eine bedeutende Rolle. Mittels moderner Forschungsmethoden kann die Auswirkung auf die Gesundheit heute sogar wissenschaftlich belegt werden. So wird  beispielsweise durch Singen unser Immunsystem angeregt (der Anstieg von Antikörpern kann im Blut nachgewiesen werden) oder durch das Tönen von Mantras (s.u.) der Blutdruck gesenkt.

Mantras sind gebetsähnliche Gesänge, bei denen Text und Melodie sich über lange Zeit immer wiederholen. dadurch stellt sich eine tiefe innere Ruhe ein. Gleichzeitig wirkt der immer wieder gesungene Text wie eine Affirmation und hilft, das Gehirn auf positive Gedanken zu "programmieren".

Als Heilpraktikerin "verordne" ich meinen Patienten mantraähnliche Lieder. Oft höre ich von meinen Patienten, dass sie von den Liedern sehr tief berührt werden. Die Lieder werden - beim Anhören wie beim selber Singen - meist als sehr wohltuend empfunden. Gedanken klären sich, Belastungen
werden
losgelassen, Energie  fließt.


Lebenslieder Ulrike Bastian | ulrikebastian@ymail.com