Home
Aktuelles
CD Lieder der Seele
CD Tauflieder
Kindermantras
Lebenslieder-Buch
Heilungslieder
Sing-Workshops
Klangmassagen
Homöopathie
Innere Reisen
Meditation - Baum
Projekte/ Eindrücke
"Heiligenlied"
Lichterweg
Zeitungsbericht
"Patenkinderprojekt"
Preise
Kontakt
Impressum

"In te Domine speravi"

Anlässlich des 150. Geburtstages der seligen Schwester Maria Droste zu Vischering wurde ich von der Oberin des Ordens der "Schwestern von Guten Hirten" gebeten, ein Lied zum Gedenken an die aus Münster stammende Ordensschwester zu schreiben.

 

Für mich eine sehr schöne Erfahrung. Die Beschäftigung mit der seligen Ordensschwester, ihr Ordensname war "Maria vom Göttlichen Herzen", hat mich sehr berührt. Und es macht mich stolz, dass dieses Lied von vielen Ordenschwestern gesungen und geliebt wird.

Das Lied ist schon bis Rockville, New York, gereist. Es bildete dort die Einstimmung zu einem Tribunal, das anläßlich der bevorstehenden Heiligsprechung dieser aus Münster stammenden Schwester einberufen wurde.

Wenn Sie den Maus-Zeiger über das Bild ziehen (und auch dort lassen), können Sie das Lied hören.

Schwester Maria Droste zu Vischering hat die letzten Jahre ihres Lebens in Portugal gelebt und gewirkt und wird dort sehr verehrt. Deshalb wird das Lied abwechselnd auf deutsch und portugiesisch gesungen.

Viel Freude beim Zuhören!

 

Mitwirkende: Pierra Duarte (Gesang), Volker Kacinski (Querflöte, Saxophon)

 

 

 

 

 

 

 

 

Lebenslieder Ulrike Bastian | ulrikebastian@ymail.com